This is an example of a HTML caption with a link.
AUTISMUS


Autismus ist eine tiefgreifende Entwicklungsstörung. Kernsymptome sind Verhaltens- und emotionale Störungen mit Beginn in der Kindheit.

Zu den häufigsten autistischen Störungsbildern zählen der frühkindliche Autismus und das Asperger-Syndrom.
Eine ergotherapeutische Behandlung ist für jeden autistischen Menschen (gleich ob Kind oder Erwachsener) sinnvoll, wenn u.a. die Selbstversorgung und Alltagsbewältigung, das Verhalten, die zwischenmenschliche Interaktion oder die Beweglichkeit und Geschicklichkeit beeinträchtigt ist.
Es werden u.a. motorische Defizite, Konzentrationsschwächen und Gleichgewichtsstörungen behandelt.
Im Erwachsenenalter liegt der Schwerpunkt erfahrungsgemäß eher im Bereich der Sozialkompetenz, der Alltagsstrukturierung und Bewältigung sowie evtl. psychischen Folgeerkrankungen.


Therapeutische Ziele können sein:

  • Wahrnehmungsverarbeitung verbessern
  • motorische Defizite ausgleichen
  • Kommunikation fördern
  • Zielgerichtete Handlungsschritte durchführen
  • Ausdauer bei handlungsorientierten Aufgaben entwickeln
  • Orientierung bieten
  • Sozialkompetenz verbessern

 

Die Therapie wird von erfahrenen Therapeuten mit entsprechenden Zusatzqualifikationen durchgeführt. 


Weitergehende Informationen teilen wir Ihnen gerne im unverbindlichen persönlichen Gespräch mit.